Willkommen auf unseren Websites!

Komponenten für Jet Mil

Kurze Beschreibung:

1. Das Lager außen, verhindern, dass das Material nach innen eindringt, und dann verklemmen. 2. Ventil und Ventileinsatz sind Gussteile, keine Verformung nach längerem Gebrauch. 3.CNC-Prozess sorgt für gute Präzision.


Produktdetail

Produkt Tags

Produktbeschreibung

Drehventil

1. Das Lager außen, verhindern, dass das Material nach innen eindringt, und dann verklemmen.

2. Ventil und Ventileinsatz sind Gussteile, keine Verformung nach längerem Gebrauch.

3.CNC-Prozess sorgt für gute Präzision.

Doppelschnecken-Kegelmischer-Maschinenausrüstung

1
2

Beschreibung
Der DSH-Doppelschneckenmischer integriert das Mischen von Pulver, Granulat und Flüssigkeit. Die Drehung des Doppelschneckenmischers wird durch einen Satz Motoren und Zykloidenreduzierer vervollständigt. Durch asymmetrisches Mischen mit zwei Schrauben wird der Rührbereich erweitert und die Rührgeschwindigkeit beschleunigt. Die Mischmaschine wird durch zwei asymmetrische Spiralen der schnellen Rotation gefördert, die zwei nicht symmetrische Spiralsäulen bilden, die von der Zylinderwand nach oben fließen. Durch das Drehen des Arms, der durch eine Spiralbahn angetrieben wird, wird das Spiralmaterial mit unterschiedlichem Niveau in den Bolzen in der Hülle eingeführt, wobei der Versetzungsteil des Materials gefördert wird und der andere Teil des Materials mit einer Schraube geworfen wird, um ein ständig aktualisiertes Vollkreis-Lagermaterial zu erzielen. Die beiden oben genannten Materialien werden dann wieder mit dem konkaven Hohlraum des Zentrums verbunden, wobei ein Materialfluss nach unten gebildet wird und das Loch am Boden ergänzt wird, wodurch eine konvektive Zirkulation gebildet wird.

4

Merkmal 
1. Homogenes Mischen

2.Kurze Mischzeit 5-15 Minuten
3. Reinigen Sie die Entladung und keine Reste
4. Zentrales Auslassventil:
Elektronisch, pneumatisch, manuell (optional)
Kugelhahn, Klappenventil, Messerschieber, Absperrklappe (optional)
5. Hauptwellendichtung: Fülldichtung und Luftspüldichtung
6. Antrieb: Siemens Motor, Zykloide oder Untersetzungsgetriebe
7. Begrenzungs- / Sicherheitsschalter (optional)
8. Heiz- / Kühlmantel optional)

Kegelmischeranwendung:
1. Anwendbarer Materialanteil der Armen, die Pulverteilchen sind relativ große Materialien;
2. Geeignet für das sanfte Mischen von Keramikglasuren. Die Materialpartikel werden nicht unter Druck zugeführt oder zerbrochen.
3.Die wärmeempfindlichen Materialien werden nicht überhitzt.
4. Beim Pulver-Pulver-Mischverfahren lassen sich sehr einfach Arbeitsbedingungen hinzufügen oder eine Vielzahl von Sprühauslassmitteln mit Flüssigkeit versorgen.
5.Das untere Ventil aus Versetzungsmaterial ist praktisch, da der Boden der Spirale keine Befestigungen aufweist, so dass kein druckgespeistes Phänomen auftritt

Horizontaler Spiralbandmischer

5

 Arbeitsprinzip:
Der horizontale Doppelbandmischer besteht aus einem horizontalen U-förmigen Tank, einer oberen Abdeckung mit (oder ohne) Öffnungen, einer Einzelwelle, die mit einem Doppelschicht-Bandmischrührer, einer Übertragungseinheit, einem Stützrahmen, einem Dichtungselement, einer Ausstoßstruktur usw. ausgestattet ist. Farbbandklingen bestehen immer aus zwei Schichten. Durch das Band der äußeren Schicht werden Materialien von zwei Enden zur Mitte zusammengeführt, und durch das Band der inneren Schicht werden Materialien von der Mitte bis zu zwei Enden verteilt. Materialien bilden bei wiederholter Bewegung Wirbel und es wird ein homogenes Mischen erreicht. 

Leistungsfunktionen:

1. Material: Edelstahl 304 / 316L oder Weichstahl Q235;

2. Oberflächenbehandlung: Farbe (Weichstahl), Politur / Sandstrahlen (Edelstahl); 

3. Bandrührer: Doppelschichten & Doppelrichtungen; 

4. Mischtank: horizontaler, U-förmiger Tank;

5. Welle: horizontale, hohle, integrierte Einzelwelle;

6. Mischzeit: 5-15 Minuten;

7. Arbeitsmodell: Chargenmischen;

8. Geschwindigkeitsreduzierer: Zykloidenreduzierer; 

9. Drehzahl: feste Geschwindigkeit;

10. Hauptwellendichtung: (Teflon-) Fülldichtung oder Luftspüldichtung;

11. Öffnungen: Zufuhreinlass, Mannloch und Inspektions- / Anschlussöffnung;

12. Auslassventil: pneumatisches oder manuelles Klappenauslassventil;

13. Arbeitsbedingung: NPT (Normaldruck und -temperatur);

14. Nicht schwer: Der Mischer kann nicht mit dem Laden von Materialien gestartet werden.

15. Stromversorgung: 220 V 50 Hz einphasig / 380 V 50 Hz dreiphasig;

16. Nicht ex-sichere Elektronik (Motor, elektronische Elemente, Schaltschrank);

Strahldüse

1

Kleinanzeigenrad

2

  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns

    Produktkategorien